Aktuelle Ausstellung "Hüftgold"

Hüftgold: Euphorie im Mund, Schock auf der Waage - zwei Seiten einer (Gold-) Medaille. Ein Reichtum, den man vielleicht nicht zeigen will, bedrängt von der Erkenntnis, dass weniger manchmal mehr ist. Hüftgold hat immer eine Geschichte, ist manchmal die Vergangenheit, die Gegenwart oder auch die Zukunft... Aber wäre nicht Hirngold oder doch lieber Herzgold die bessere Alternative?

Öffnungszeiten der Galerie: Freitag 18 - 20 Uhr und Samstag 10 - 14 Uhr

Ankündigung der Ausstellung "Erbsensuppe"

Erbsensuppe - warm dampfend duftet sie nach Sättigung. Sämige Vollmundigkeit mit Saitenwürstchen. Auch 7fach verdünnt füllt sie die Mägen der Armen. Grüne runde Gemeinschaft von jungen süßen Erbsen, die noch ganz grün hinter den Ohren zusammen kichernd kullern.
Draußen kalt, drinnen gemütlich auch bei zettzwo im Januar.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 12. Januar um 19:00 Uhr statt.