Datenschutz

  1. Allgemeines

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage hat der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten Vorrang. Alle personenbezogenen Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, ... werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Es ist uns wichtig, dass Sie bei einem Besuch unserer Hompage jederzeit auf die Einhaltung des Datenschutzes vertrauen können und wissen, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuchs erheben, wie wir diese nutzen, verarbeiten und übermitteln. Im Folgenden möchten wir Ihnen darüber umfangreiche Auskunft geben. Außerdem setzen wir Sie darüber in Kenntnis, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und Missbrauch treffen.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Webseiten-Zugriff

Wenn Sie unser Web-Angebot besuchen, verzeichnet unser Webserver Datum und Zeit des Besuchs, Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (zuvor besuchte Seite), den Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und gegebenenfalls weitere technische Daten. Diese Daten werden nur zu internen systembezogenen Zwecken gespeichert und es erfolgt keine Zuordnung zu Personen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Falls Sie darüber hinaus eine auf der Homepage hinterlegte Datei abrufen, wird dies ebenfalls protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs bzw. des Webseitenbesuchs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, verwendetes Betriebssystem und IP-Adresse.

Personenbezogene Daten sind sogenannte Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören folglich sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Wir erheben, verarbeiten, nutzen und übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit uns eine Rechtsvorschrift dies erlaubt, nämlich insbesondere, soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Änderung oder Abwicklung eines Vertragsverhältnisses, auch ein über Dritte Erteiltes, mit Ihnen erforderlich ist, Sie zuvor eingewilligt haben oder soweit es für die technische Administration erforderlich ist. Etwaig erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Auch eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur unter den genannten Voraussetzungen, es sei denn, gerichtliche oder behördliche Anordnungen verpflichten uns zur Weitergabe Ihrer Daten.

Insbesondere erheben, verarbeiten, nutzen und übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

a) Kontaktaufnahme: Wenn Sie uns kontaktieren, z.B. per E-Mail, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten.

b) Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen ausschließlich eine E-Mail-Adresse. Die Angabe des Namens ist optional.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

c) Session Cookies: Cookies sind kleine Textdateien mit einer Identifikationsnummer, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Wir verwenden eigene Cookies in Form sog. Session-IDs. Durch diese Cookies werden unsere Server in die Lage versetzt, den von Ihnen verwendeten Rechner über mehrere Zugriffe innerhalb einer Sitzung hinweg wiederzuerkennen.
Wir verwenden eigene Cookies nur bei der Nutzung des "internen Bereichs" unserer Homepage, der ausschließlich Mitgliedern zur Verfügung steht. In den Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Grundsätzlich können Sie Ihren Internetbrowser selbst so einstellen, dass dieser keine Cookies zulässt oder Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden.

  1. Links

Sollten wir unter http://www.zettzwo-galerie.de mit Hilfe von Links auf Internetseiten verweisen, die nicht von uns betrieben werden, sind wir für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen auf diesen Internetseiten nicht verantwortlich.

  1. Sicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bitte beachten Sie dabei, dass bei einer Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

  1. Aufbewahrung

Ihre Daten werden selbstverständlich nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist bzw. eine Aufbewahrung erlaubt ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

  1. Auskunft und Widerruf von Einwilligungen

Wir erteilen Ihnen jederzeit gern unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Auch wenn Sie die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten wünschen. Eventuell erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte benötigen, sowie Daten, die wir oder unsere Dienstleister nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzerklärung anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese zukünftig zu ändern. Sie sollten daher bei Ihren Besuchen unserer Internetseiten unter http://www.zettzwo-galerie.de unsere Datenschutzerklärung regelmäßig durchsehen.